Krankenversicherung

 

Wer in Deutschland lediglich gesetzlich krankenversichert ist, musste in den letzten Jahren durch diverse Reformen einige Leistungskürzungen hinnehmen.

Leider bemerkt man vieles davon erst, wenn es zu spät ist und man die ein oder andere gewünschte Leistung teilweise oder komplett selber zahlen muss.

 

Selbstständige, Beamte und Angestellte mit Verdienst über der Jahresarbeitsendgeldgrenze (JAEG) dürfen sich in der Regel privat versichern und haben so die Möglichkeit, sich einen bedarfsgerechten Schutz gemäß der eigenen Präferenzen zusammen zu stellen.

Aber auch hier ist Vorsicht geboten, denn für den Laien ist nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich, welche Leitungen man unbedingt mitversichern sollte und auf welche man problemlos verzichten kann!

 

Wer in der Gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert ist, kann diesen Schutz mit Hilfe privater Zusatzversicherungen aufstocken. Hier stehen viele Individuelle Bausteine mit Leistungen im ambulanten-, stationären und / oder Zahnbereich zur Verfügung. Immer wichtiger wird hier auch die private Pflegezusatzversicherung. Entscheidend ist auch hier die bedarfsgerechte Zusammenstellung.

 

Egal ob Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind, ich helfe Ihnen bei Auswahl und Zusammenstellung Ihres individuellen Schutzes!